Patientenbroschüre "Wiederkehrende Harnwegsinfektionen bei Hormonmangel"

Symptome wie Brennen beim Wasserlassen, häufiger Harndrang und Schmerzen im Unterbauch weisen auf eine Blasenentzündung hin. Wiederkehrende Harnwegsinfektionen werden durch ein gestörtes Scheidenmilieu begünstigt. Krankmachende Bakterien vermehren sich leichter. Aber auch ein Hormonmangel kann Blasenentzündungen Vorschub leisten.

Informationen zur Vorbeugung und Therapie von wiederkehrenden Blasenentzündungen

Die Informationsbroschüre zu Harnwegsinfektionen von DR. KADE gibt Ihnen die wichtigsten Tipps zur Gesunderhaltung des sensiblen Scheidenmilieus und gibt Hilfestellung zur Therapie von wiederkehrenden Harnwegsinfekten.