Patientenbroschüre Wechseljahresbeschwerden
"Hitzefrei"

Heute weiß man – ca. 1/3 der Frauen reagiert auf die Hormonumstellung in den Wechseljahren mit starken Symptomen, 1/3 mit leichten bis mittelstarken Beschwerden während das letzte Drittel praktisch keinerlei Beeinträchtigungen verspürt. Ursache für Beschwerden wie Hitzewallungen, Schweißausbrüche, Schlafstörungen und Stimmungsschwankungen ist das Bemühen des Körpers, die absinkende Hormonproduktion wieder auf das normale Niveau zu bringen.