Service Newsroom DR. KADE NEWS

News aus dem Unternehmen

KADE Health Care freut sich, die neuesten Zugänge in seinem Management Team bekannt zu geben: Inga Stein und Dr. Tim Strupeit verstärken seit Ende des letzten Jahres das Leitungsteam rund um CEO Felix König.
Die „Mission Magenengel“, eine Aktion für den guten Zweck, die DR. KADE als Teil einer verkaufsfördernden Maßnahme rund um sein Sodbrennen-Präparat Riopan® Magen Gel ins Leben gerufen hat, konnte erfolgreich abgeschlossen werden.
Nach dem erfolgreichen Packaging-Relaunch von Posterisan® akut, Posterisan® protect und FAKTU® lind startet DR. KADE mit einem neuen Online-Auftritt zum Thema Hämorrhoiden in das Jahr 2024 und präsentiert sich dabei in einem frischen, modernen Look.
DR. KADE setzt für die Zukunft auf ein frisches, einheitliches Packungsdesign für seine Proktologie-Marken. Der neue Look unterstreicht auch optisch, dass Posterisan® akut, Posterisan® protect und FAKTU® lind zur selben Produktfamilie gehören.
Tradition trifft auf Emanzipation. Bei dem Familienunternehmen DR. KADE spielt nicht nur das Thema Frauengesundheit eine zentrale Rolle, auch wird in der täglichen Arbeit die Gleichberechtigung zwischen Männern und Frauen gelebt. Ein Gespräch mit Katja Schädlich, Chief People Officer bei DR. KADE.
Wir von DR. KADE sind der festen Überzeugung, dass sich gemeinschaftliches Engagement langfristig für alle auszahlt. Deshalb unterstützen wir soziale Projekte. So auch in diesem Jahr.
Für Frauen mit Zyklusbeschwerden, die kein Schmerzmittel / keine Hormone wünschen, gab es bislang nur wenige therapeutische Optionen. Mit KadeZyklus bei Krämpfen während der Menstruation und KadeZyklus bei starken Blutungen stehen von DR. KADE nun pflanzliche Präparate zur Behandlung zweier besonders verbreiteter gynäkologischer Beschwerdebilder zur Verfügung.
Das Hämorrhoiden-Mittel Posterisan feiert Geburtstag, und zwar schon den 100.! Im Jahre 1922 nahm die Erfolgsgeschichte des Präparates ihren Anfang.
Tradition trifft auf Innovation: Als unabhängiges Familienunternehmen stellt sich DR. KADE neuen Herausforderungen. Die Healthcare Welt wird immer digitaler und verändert sich schneller denn je, auch die Arbeitswelt befindet sich im Wandel. Ein Gespräch mit DR. KADE CEO Felix König und CSO Annett Schubert über die Neuausrichtung des Unternehmens und das neue Bürokonzept im Berliner Ullsteinhaus.
Millionen Produkte für die Gesundheit unserer Kunden 11 Mio. Packungen, mit 360 Tonnen Cremes, Salben, Gelen und 52 Mio. Suppositorien und Ovula produziert DR. KADE jährlich in Berlin für insgesamt 20 Länder weltweit. Dabei ist ‚Qualität made in Germany‘ der oberste Anspruch. 160 Mitarbeiter sorgen tagtäglich für reibungslose Prozesse in der Produktion. Im Gespräch über ein hochdynamisches Arbeitsumfeld mit CTOO Dr. Norbert Marquardt.