Vitaferro

Vitaferro
Vitaferro Brause bei Eisenmangel von DR. KADE

Vitaferro Brause ist ein Mittel gegen Blutarmut bedingt durch Eisenmangel. Vitaferro Brause wird angewendet zur Behandlung von nachgewiesenen Eisenmangelzuständen.

Wirkstoff: Eisen

Wenn Sie sich häufiger als sonst müde und abgespannt fühlen, kleine Vergesslichkeiten bemerken oder Ihre Konzentrationsfähigkeit nachlässt, können dies erste Anzeichen für einen Eisenmangel sein.

Besonders wichtig ist eine ausreichende Eisenversorgung bei Kindern und Jugendlichen in der Wachstumsphase, Schwangeren und Stillenden, Sportlern und Menschen mit eisenarmer Ernährung, z.B. Vegetariern.

Pflichttext Vitaferro

Vitaferro ® Brause, 80,5 mg Brausetabletten
Wirkstoff: Eisen(II)-gluconat (Ph. Eur.)
Anwendungsgebiet: Vitaferro® Brause ist ein Mittel gegen Blutarmut bedingt durch Eisenmangel und wird zur Behandlung von nachgewiesenen Eisenmangelzuständen angewendet.
Enthält Natriumverbindungen und Sorbitol. Packungsbeilage beachten.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Stand: 08/2017

Buer Lecithin plus Vitamine wird als Aufbaupräparat zur Besserung des Befindens bei Erschöpfungszuständen und zur Stärkung der Nerven eingesetzt.

Mit den Vitaminen A, D, B6 und Vitamin C trägt Sanostol zum Erhalt eines gesunden Immunsystems bei.