Posterisan protect Zäpfchen

Beschreibung

Posterisan protect mit Hautschutzkomplex trägt zum Schutz vor dem erneuten Auftreten der Symptome eines Hämorrhoidalleides bei. Es legt sich als Schutzmantel über die Analregion, lindert Beschwerden und pflegt die empfindliche Haut. Posterisan protect kann immer nach Bedarf und bis zu 4 Wochen ohne Unterbrechung angewendet werden.

Es eignet sich vor allem auch für die Anwendung in Schwangerschaft und Stillzeit. Posterisan protect sollte nach jeder Akut-Therapie zur Prophylaxe und zum Schutz angewendet werden.

Posterisan protect dient zur Prophylaxe in der beschwerdefreien Zeit . Es zögert das erneute Auftreten der Symptome hinaus und verkürzt die Länge der akuten Beschwerdephasen.Posterisan protect Zäpfchen zum Einführen in den Analkanal. Nach Bedarf bzw. 2-mal täglich 1 Zäpfchen anwenden, morgens und abends. Bei stärkeren Beschwerden können die Zäpfchen auch häufiger angewendet werden.
 

Um Ihr Besuchserlebnis auf unserer Seite zu optimieren, können Sie hier in den Einsatz von Werkzeugen zur Optimierung und Analyse Ihres Website-Besuchs einwilligen. Details dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung