Hautschutzkomplex Hämorrhoidenmittel

Bestandteile des Hautschutzkomplexes sind Jojobawachs, Bienenwachs und Cetiol. In Form von Salbe oder Zäpfchen auf die Haut aufgebracht, legt er sich wie ein Schutzmantel über die erkrankte Analregion und schützt so den empfindlichen Bereich vor Reizungen. Zusätzlich wird die Hautelastizität erhöht und die behandelte Analregion gepflegt. Die Einzelkomponenten bewirken folgendes:

Jojobawachs

Jojobawachs ist ein flüssiges Wachs, das häufig auch als Jojobaöl bezeichnet wird. Es reguliert den Feuchtigkeitshaushalt der Haut, macht sie dadurch elastischer und wirkt zusätzlich entzündungshemmend.

Gelbes Bienenwachs

Gelbes Bienenwachs, auch unter dem Namen Cera flava bekannt, dient als wasserabweisende Komponente des Hautschutzkomplexes.

Cetiol

Cetiol sorgt für eine gute Verteilung der anderen Bestandteile des Hautschutzkomplexes auf der Haut.