KadeFungin Befeuchtungsovula

Beschreibung

KadeFungin Befeuchtungsovula sind Vaginalzäpfchen zur Anwendung in der Scheide. Sie enthalten Hyaluronsäure, Vitamin A und E. Hyaluronsäure weist einen befeuchtenden Effekt auf. So können die KadeFungin Befeuchtungsovula typische Beschwerden einer vaginalen Atrophie (z. B. Trockenheitsgefühl, Brennen, Schmerzen beim Geschlechtsverkehr), die besonders häufig in den Wechseljahren auftriten, lindern.

Durch die hormonfreie Rezeptur können die KadeFungin Befeuchtungsovula auch bei Frauen eingesetzt werden, für die die Verwendung von Hormonpräparaten medizinisch nicht möglich ist.


Wirkweise:
KadeFungin Befeuchtungovula geben Feuchtigkeit tief in die Scheide ab. Das Gewebe erhält die fehlende Flüssigkeit zurück und die Gewebeelastizität wird verbessert.

Anwendung:
KadeFungin Befeuchtungsovula werden in die Scheide eingeführt und jeweils abends an 14 aufeinander folgenden Tagen angewendet. Bei Bedarf kann die Behandlung wiederholt werden.

Um Ihr Besuchserlebnis auf unserer Seite zu optimieren, können Sie hier in den Einsatz von Werkzeugen zur Optimierung und Analyse Ihres Website-Besuchs einwilligen. Details dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung