Wirkstoff Pantoprazol

PANTOZOL Control enthält als Wirkstoff 20 mg Pantoprazol, einen sogenannten Protonenpumpenhemmer. Protonenpumpenhemmer wie Pantoprazol sorgen dafür, dass die Säureproduktion des Magens gehemmt wird.

Strukturformel von Pantoprazol

PANTOZOL Control ist eine magensaftresistent überzogene, kleine Tablette, die den Magen unverändert passiert und sich im Darm auflöst. Dort wird der Wirkstoff Pantoprazol aufgenommen und über das Blut in die magensäure-produzierenden Belegzellen des Magens transportiert. In den Belegzellen sitzen die sogenannten Protonenpumpen, die Magensäure produzieren. Pantoprazol bindet an die Protonenpumpen und hemmt somit eine Neubildung von Magensäure. Da die Protonenpumpe langanhaltend gehemmt wird, ist meist eine einmal tägliche Gabe von PANTOZOL Control ausreichend.