DR. KADE übernimmt sechs Produkte von Hexal

Durch den Erwerb der Phytopharmaka investiert das unabhängige Pharmaunternehmen in die Zukunft. Das Geschäft mit den neuen pflanzlichen Arzneimitteln soll mittelfristig 10 Prozent des OTC-Umsatzes von DR. KADE ausmachen. Im erworbenen Portfolio enthalten sind unter anderem Femikliman® zur Behandlung von Beschwerden in den Wechseljahren und Silicur® zum Schutz der Leber.

Nach dem deutlichen Wachstum im OTC-Bereich in den letzten Jahren, unter anderem durch den Erwerb des Apotheken-Portfolios von Takeda, setzt DR. KADE diesen positiven Trend fort. Das Berliner Familienunternehmen hat mit dem Zukauf Ende Dezember 2016 eine seiner Kernkompetenzen gestärkt, die Gynäkologie. Mit Femikliman® verfügt es nun über eine pflanzliche Alternative zur Behandlung von Beschwerden in den Wechseljahren.

Neben einer Erweiterung bestehender therapeutischer Schwerpunkte hat das Pharmaunternehmen auch neue Indikationen besetzt. Das Phytopharmakon Silicur® zum Schutz der Leber erweitert das Gastroenterologie-Portfolio des Unternehmens. Hinzu kommen die Produkte Prostaforton® zur Behandlung von Prostatabeschwerden, Luvased® mono bei nervöser Unruhe und Luvased® Nacht zum Einschlafen sowie Vitaferro® bei Eisenmangel.

Pflanzliche Arzneimittel haben auch bisher schon eine Rolle bei DR. KADE gespielt. Zur Behandlung von Hämorrhoidalleiden bietet das Pharmaunternehmen mit Posterine® und FAKTU® lind bewährte Phytopharmaka an. Beim Ausbau der Marken setzt DR. KADE insbesondere auf den Apotheken-Außendienst. DR. KADE Avenda ist auf beratungsintensive Themen spezialisiert und wird den Apotheken auch zu den neuen pflanzlichen Präparaten einen umfassenden Service anbieten.

Die Produkte werden nach und nach bei DR. KADE integriert. Bis dahin werden sie von Hexal weiter vertrieben und Sie finden Produktinformationen auf www.hexal.de.

Diesen Beitrag teilen

WhatsApp E-Mail

Um Ihr Besuchserlebnis auf unserer Seite zu optimieren, können Sie hier in den Einsatz von Werkzeugen zur Optimierung und Analyse Ihres Website-Besuchs einwilligen. Details dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung