Der Hämorrhoiden-Experte DR. KADE feiert den 100. Geburtstag von Posterisan

April 2022

Das Hämorrhoiden-Mittel Posterisan feiert Geburtstag, und zwar schon den 100.! Im Jahre 1922 nahm die Erfolgsgeschichte des Präparates ihren Anfang. Damals noch auf einer innovativen, am Anwendungsort immunologisch wirkenden Bakterienkultursuspension (BKS) beruhend, kam das Präparat auf den Markt und schrieb direkt Medizingeschichte.

DR. KADE begann als kaiserliche Hofapotheke und konnte dank seines Vorzeigeproduktes, dem Geburtstagskind, entscheidend wachsen und sich auch am internationalen Markt etablieren. Heute enthält die Weiterentwicklung des Hämorrhoidenmittels Posterisan® akut anstelle der Bakterienkultursuspension das Lokalanästhetikum Lidocain.

Der Name des Mittels ist stets beibehalten worden, denn: Der erste Namensbestandteil leitet sich vom lateinischen post hinter, beziehungsweise posterior hintere ab. San geht auf lateinisch sanus – gesund zurück. Posterisan ist also ein Mittel, dessen Ziel es ist, dass hinten alles (wieder) gesund ist.

Posterisan® protect mit dem Hautschutzkomplex aus Jojoba-Öl und Bienenwachs und FAKTU® lind mit dem pflanzlichen Wirkstoff Hamamelis sowie die verschreibungspflichtigen Salben und Zäpfchen der Marken Postericort® und DoloPosterine® komplettieren das breite Proktologie-Portfolio, welches 45 Prozent des DR. KADE-Jahresumsatzes in 2021 von rund 82 Mio. Euro ausmacht. Die nun bereits 100-jährige Erfolgsgeschichte verdient, gebührend gefeiert zu werden!

Diesen Beitrag teilen

WhatsApp E-Mail