Process Engineer Manufacturing Science & Technology (m/w/d)

Rigistraße 2, 12277 Berlin, Deutschland – Erstellt am 02.09.2022

für unseren Produktionsstandort in Berlin-Marienfelde ab sofort gesucht.

DEINE ROLLE

PROZESSGESTALTER & ORGANISATIONS-GENIE

Mit Organisationsgeschick und prozesstechnologischem Verständnis kümmerst Du dich um die Herstellprozesse:

  • Life-Cycle-Management: Durch Dein pharmazeutisch-technologisches Prozessverständnis vertrittst Du die Abteilung Manufacturing Science and Technology (MS&T) bei interdisziplinären Projekten wie Produkttransferen, -optimierungen und -entwicklungen über den kompletten Life-Cycle.
  • Wissenstransfer: Du betreust Projekte von der galenischen Entwicklung, über den Scale-Up, die Validierung bis hin zur Ongoing Process Verification (OPV). 
  • Projektsteuerung: Als Teilprojektleitung für die technologischen Prozesse hast Du stets alle Phasen im Blick und wirkst neuen Herausforderungen proaktiv entgegen.  
  • Risk-Management: Prozessbezogene Risikoanalysen wie Ishikawa und pFMEA sind für Dich die Grundvoraussetzung für alle Phasen des Product Life Cycles.
  • GxP Compliance: Du unterstützt beim Abweichungs- und Change-Control-Management für produktionsrelevante Themen.

DEIN PLUS

WISSENSMANAGER & PROJEKTTREIBER

Gewissenhaft und mit tiefem technischen Prozessverständnis setzt Du dein Planungsgeschick wirksam ein:

  • Dein Fundament: Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Masterstudium (Pharmatechnik, angewandte Pharmazie, o. vgl.) sowie mindestens 2 Jahre Berufserfahrung im Bereich der Prozessvalidierung oder Galenik.
  • Deine Kompetenz: Erfahrung in der Planung und Durchführung von Projekten sowie erste Kenntnisse mit modernen, digitalen Tools. Die Dokumentation und Kommunikation beherrschst Du sowohl in Deutsch als auch in Englisch.
  • Dein Motor: Next Level Processes - Du lebst nicht im Gestern, sondern strebst danach Deine Herstellprozesse und -verfahren zu optimieren - stets mit dem Anspruch höchster Qualität!

UNSER PLUS FÜR DICH

MEHR FÜRSORGE, FREIRAUM & FLEXIBILITÄT
  • Modernes Arbeitsumfeld: Moderner Produktionsstandort in Berlin-Marienfelde
  • Wertschätzende Teamkultur: Herzliches Miteinander, Austausch und Inspiration sowie Firmenfeiern & Teamevents
  • Tarifverträge der Chemiebranche (West): Entgelt nach Tarifvertrag bei einer 37,5 Stunden Woche
  • Kulinarik: Firmeneigene Kantine, Essengeldzuschuss und kostenfreie Getränke
  • Weiterentwicklung: Mentorship Programm, Schulungen & Workshops in der inhouse aKADEmy
  • KADECare Paket: Altersvorsorge, Unfallversicherung, Employee Assistant Program, BVG-Ticket Zuschuss
  • 31 Tage Urlaub

ZEIT FÜR EIN KENNENLERNEN!

Wir sind gespannt auf Deine Bewerbung über unser Bewerbungsformular.

NOCH FRAGEN OFFEN?

WIR STEHEN REDE UND ANTWORT!

Deine Ansprechpartnerin Selina Hunziger ist erreichbar unter +49 (0)30 72082-479.

Dieses Stellenangebot teilen

Deine Ansprechpartnerin

Selina Hunziger

HR Manager