Gynäkologie

Die Gesundheit der Frau steht bei DR. KADE im Mittelpunkt der Aktivitäten. Das Produktangebot ist dabei umfassend und dient zur Behandlung der am häufigsten gestellten Indikationen in der Frauenarztpraxis, individuell auf die verschiedenen Bedürfnisse von Mädchen und Frauen abgestimmt.

Bei DR. KADE steht die Entwicklung von modernen Präparaten mit innovativen Darreichungsformen im Mittelpunkt.

DR. KADE – Spezialist für die Gesundheit der Frau

DR. KADE entwickelt und produziert moderne Präparate mit innovativen Darreichungsformen. Das Unternehmen kann hierbei auf eine große Erfahrung zurückblicken. Schon Ende der 60er Jahre wurde mit der Herstellung von Hormonpräparaten begonnen, welche heute durch die kontinuierliche Weiterentwicklung marktführend sind.

Das Produkt KadeFungin entwickelte sich rasch nach seiner Markteinführung 1991 zum Synonym für effektive Behandlung bei Scheidenpilz. Die Spezialisierung des Unternehmens wurde mit der Einführung der Präparate Minette und KadeFungin Milchsäurekur 2010 konsequent fortgesetzt.

Eine Entzündung der äußeren Geschlechtsorgane hervorgerufen durch Pilze kann viele Namen haben: Scheidenpilz, Vaginalpilz, Scheidenpilzinfektion. Die Therapie ist mit rezeptfreien Medikamenten aus der Apotheke möglich.

Die Pille, bietet heute mehr als die Verhütung einer Schwangerschaft. Wie wirkt die Pille und welche ist die Richtige? Werden Haare und Haut besser?

Symptome wie Schlafmangel, Gewichtsverlust oder Haarausfall deuten auf die Menopause hin. Moderne hormonelle Behandlungsformen und Tipps helfen, um gut durch diese Zeit zu kommen.

Eine bakterielle Scheideninfektion ist eine ernstzunehmende Erkrankung. Typisch ist der fischartig riechende Ausfluss. Über die Ursachen, weitere Symptome, die Behandlung und Tipps zur Vorbeugung können Sie sich hier informieren.

 Scheidentrockenheit ist ein Anzeichen von Hormonmangel. Die Therapie mit natürlichen Hormonen schafft Abhilfe und beugt Scheideninfektionen und Harnwegserkrankungen vor.

Für Schmerzen in den Brüsten ist meist ein hormonelles Ungleichgewicht in verschiedenen Lebensphasen Auslöser. Das natürliche Hormon Progesteron hilft die Überempfindlichkeit zu lindern.

Für viele Frauen sind sie eine wiederkehrende Qual. Wie entstehen diese und was hilft dagegen? Sollte ein Arzt aufgesucht werden? Informationen zur Therapie und Tipps, um besser durch diese Tage zu kommen, finden Sie hier.