Symptome Testosteron-Mangel

Die Ursachen und Symptome von Testosteronmangel sind vielfältig.

Die typischen Symptome, die Männer ab 45 oft haben, werden zumeist nicht mit einem Testosteronmangel in Verbindung gebracht: 

  • Leistungsabfall
  • Gewichtszunahme
  • Gedächtnisstörungen
  • Schlafstörungen
  • Schweißausbrüche
  • Stimmungsschwankungen
  • Libidoverlust

Die typischen Symptome, die Männer ab 45 oft haben, werden zumeist nicht mit einem Testosteronmangel in Verbindung gebracht. Für depressive Verstimmungen und Stimmungsschwankungen werden oft Antidepressiva eingesetzt, bei Beeinträchtigungen des Denkvermögens und Gedächtnisstörungen bekommt Mann Ginko oder andere pflanzliche Mittel. Hier gilt es aber vorsichtig zu sein, denn die typischen Symptome für einen Testosteronmangel sind u.a

  • Leistungsabfall
  • Gewichtszunahme
  • Beeinträchtigung des Denkvermögens und Gedächtnisstörungen
  • Schlafstörungen
  • Schweißausbrüche
  • Stimmungsschwankungen
  • Aber auch ein Libidoverlust kann ein Symptom sein

Sollte Mann ein oder mehrere dieser Symptome oder eine Verschlechterung seines Allgemeinzustandes bemerken, lohnt sich der Gang zu einem Urologen oder zum Hausarzt, um den Hormonstatus prüfen zu lassen. Unter der Norm ist der Testosteronspiegel bei ca. 20% der Männer über dem 40. Lebensjahr. Testosteronmangel ist also kein seltenes Phänomen.

Wenn sich bei der Auswertung der Blutwerte ein Testosteron-Mangel bzw. ein sogenannter „Hypogonadismus“ bestätigt, kann hier durch die Gabe von Testosteron geholfen werden. Empfehlenswert ist ein Testosterongel, das täglich morgens aufgetragen wird. Hierdurch wird der Mangel an Testosteron ausgeglichen und die Beschwerden können gelindert werden oder verschwinden ganz.

Weiterführende Informationen

Selbsttest

Den Selbsttest Testosteronmangel haben wir gemeinsam mit medizinischen Experten entwickelt. Er bietet Ihnen einen Anhaltspunkt, ob Sie an Testosteronmangel leiden könnten.

 

Eine Therapie des Testosteron-Mangels ist mit einem Testosteron-Gel möglich.

Neben einer Therapie mit einem Testosteron-Gel können Sie mit einigen einfachen Maßnahmen Ihre Gesundheit stärken und den Testosteronspiegel unterstützen.